flashback

„du auch hier?“
„na ja, weißt ja, stress. die frage, ob man sich vollfressen oder sich nach jahren eine packung zigaretten kaufen sollte, um sich den unbändigen appetit zu verrauchen. es ist ja offensichtlich, wie du darüber denkst, welche wahl du getroffen hast, an dieser stelle noch mal ein herzlichstes „happy cancer“.
„nein, es geht. ist relativ normal. ich denke, wenn ich leerlauf habe, nur zu viel nach. letzter sonntag zum beispiel, da habe ich plötzlich total den kindheitsflash gehabt. ich weiß nicht warum, aber plötzlich war ich wieder in der kindergartenwelt, nur dass ich mein damaliges ich von außen betrachten konnte. war alles ziemlich schockierend, denn ich hätte doch gehofft, mich mehr verändert zu haben. ich stand schon damals viel herum, habe beobachtet, bis ich dann in tagträume abglitt. immer, wenn irgendetwas anstand, bei dem ich nicht wusste, worum es ging, haben sich in meinem kopf bilder eingestellt. wenn wir irgendwohin fuhren, wo ich noch nicht gewesen war, dann basierte die idee in meinem kopf mehr darauf, jedenfalls – wenn ich mich nicht irre, was gut möglich ist, schließlich sind seitdem ja 20 lange jahre ins land gegangen…“
„ja, das stimmt, sie werden immer kürzer. ich weiß noch, dass es mit 5 oder so vom ersten advent ewigkeiten bis heiligabend dauerte. heute vergehen jahre schneller.“
„ja, wie wird es mit 80 sein, wenn wir so alt werden sollten… zurück zu meinen bildern, auch wenn es dich langweilt, ich muss es dir erzählen.“
„dann langweilt es dich eben nicht, perfekt. also, die bilder, die sich da in meinem kopf zusammengebraut haben, hingen sehr vom klang des wortes an. wenn mir dieser gefiel, baute ich paradiesische welten in meinem kindskopf, wenn nicht, dann.. kannst du dir vorstellen. ängste und scheu.. kaum veränderung an dieser front.“
„meinst du? na ja, ich erlebe mich als scheu und ängstlich und ich bin es auch, sobald ich mich ernsthaft unwohl fühle – aber.. ich fühle mich in deiner gegenwart wohl nicht so unwohl, dass man das merkt.“
„ja. klingt beschissen. aber ist so.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s