licht brennt

irrend durch die straßen
von hier nach da nach dort
wechselnd nicht nur den ort
verwirrt, noch in maßen

liegend auf der wiese
der volle mond scheint hell
fühlt sich nicht ganz so schnell
träge wie ein riese

etwas rotze hängt im
rinnstein und fliesst nicht fort
das selbst wechselt den ort

eine fahne, ohne klimbim
sieht man nicht einer rennt
da im flur noch licht brennt

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s