gräben graben

ich grabe gräben durch meine seele
ich grabe
der fernseher plärrt
ich grabe
ohne dass ich´s verhehle

ich grabe gräben durch meine seele
lächelnd, man sieht es mir nicht an
ich grabe grabe grabe gräben
meine augen sind müde
unter meinen fingernägeln schwärze
ich mache keine scherze

ich grabe gräben durch meine seele
ich grabe
der apfelsaft gärt
ich grabe
ohne dass ich was stehle

ich grabe gräben durch meine seele
schwatzend, du hörst es mir nicht an
ich grabe grabe grabe gräben
mein herz ist schwer
blutleer meine venen
ich bin keiner von denen

ich grabe gräben durch meine seele
ich grabe
schön ist ihr mund
ich grabe
mond ist heute nicht rund

ich grabe gräben durch meine seele
die schmerzen kann ich verbergen
ich grabe grabe grabe gräben
mein füße sind blutig
und taub sind meine hände
ich erzähle keine bände

ich grabe gräben durch meine seele
ich grabe
tennisspielen im hintergrund
ich grabe
ich grabe und grabe und

Advertisements

Eine Antwort zu “gräben graben

  1. Pingback: gräben graben 2 « eskapismus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s