die wölfe

die wölfe, hörst du sie?

sie haben uns eingekreist, sie sind hungrig. das zelt wird keinen schutz bieten, nur das feuer, solang es brennt. bleibe ruhig, nur ruhig, lass dich nicht von ihrem heulen verrückt machen.

du sagst, das falle dir schwer? ich glaube es dir gern, ich spüre wie du zitterst. ich zitterte auch, dereinst, aber heute nicht, ich bin zu abgestumpft. du kannst vor meinen augen menschen foltern, auch die, die mir lieb sind, das wird mich nicht aus der fassung bringen. ich habe mein gefühl verloren, es ist weg, nur noch gleichmut. ich kann gerne so tun als ob, aber wenn man es nicht von mir verlangt, werde ich es nicht tun. warum auch?

das stimmt vielleicht, dass das brutal ist, du hast recht. aber es ist nun einmal so, die flamme in meinem herzen ist erstickt, mein mitleid ist gestorben. manchmal bemitleide ich mich selbst deswegen, solange, bis mir auffällt, das es eine farce ist, was ich da tu. das hat nichts mit „coolness“ zu tun. lediglich mit selbstaufgabe. wenn das feuer erlischt, bevor die wölfe sich im angesicht des tages wieder zurückgezogen haben, ich werde nicht weglaufen. sollen sie mich fressen, vielleicht verdiene ich es so.

du wirst laufen? ich weiß. aber auch das wird dir nichts bringen, dein kampf wird es bestenfalls verzögern und dein leiden dehnen. aber du wirst nicht anders können. ich sehe in deinen augen, das du dich fürchtest, vor den wölfen, vor mir. die furcht vor mir ist unbegründet – ich werde dir zwar nicht helfen, aber dir auch nicht schaden, da ich dich „mag“.

aber nun lass uns schweigen, das feuer ansehen und die dämmerung erwarten. abwarten, in welche richtung unser pendel ausschlägt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s